Ausstellung24. Januar 2020

Noise / Silence

Einladung zum Ausstellungs- und Performance-Abend

Freitag 24. Jänner 2020, 18 - 23 Uhr

Performances:
Ida Eda / Katharina M. Grabner / Christopher Izsák / Luīze Nežberte & Conny Frischauf / Michael Pöllinger / Merd Saplo / Florin Stanzer

Mit Werken von:
Ida Eda / Christopher Frieß / Marlene Fröhlich / Binta Giallo & Mael Blau / Christina Grüll / Elizaveta Kapustina (ULTRA) / Michael Pöllinger / Leonhard Thomas Pill / Julian Siffert / Xavi Sosa / Laura Stoll / Ayşe-Gül Yüceil

Kuratiert von Richard Eigner

In Kooperation mit usus kreativ kollektiv
https://www.usus.wien

Die Ausstellung Noise/Silence wird sich mit den beiden möglichen Extremen des Klangspektrums auseinandersetzen. Es soll dabei künstlerisch erforscht werden, welche Bedeutung Lärm und Stille in Klangkunst und Musik einnehmen können. Sind die Ansätze von Luigi Russolos 1913 entstandenem Manifest „Die Kunst der Geräusche“ noch zeitgemäß?
Ist Stille vielleicht ein Parameter, der heute ausschließlich in der Kunst als Abwesenheit von menschlich erzeugten Klängen operabel ist?

Info

Villa Schapira, Max-Emanuel-Straße 17, 1180 Wien

Ausstellung

Jumble

Eröffnung: Dienstag, 27. Oktober 2020, 17 Uhr