Vortrag10. November 2015

Oliver Croy Galerist / Croy Nielsen, Berlin

Die Geschichte einer Galerie

Vom Projektraum zur Galerie / Auswahl der Künstler / Beziehung zwischen Galerie und Künstler (Produktionskosten, Anteile im Falle eines Verkaufs etc.) / Die Rolle der Kunstmessen / Primärmarkt und Sekundärmarkt

Oliver Croy ist Galerist (Croy Nielsen, Berlin), nachdem er zuvor als Künstler gearbeitet hat.

Oliver Croy hat zusammen mit Oliver Elser das Ausstellungs- und Forschungsprojekt „Sondermodelle: Die 387 Häuser des Peter Fritz, Versicherungsbeamter aus Wien“ betrieben, das zuletzt im Jahr 2013 auf der Kunstbiennale in Venedig präsentiert wurde.
Der Film „Counter Communities“ entstand 2002/2003 und wurde unter anderem gezeigt auf dem International Film Festival, Vladivostok, dem Budapesti Építészeti Filmnapok, Budapest, im Barbican Centre, London, auf der Transmediale in Berlin sowie in Graz und Los Angeles. Die Ausstellungsinstallation „Counter Communities“ war unter anderem zu sehen in der Malmö Konsthall, Schweden und der Kunsthalle Overgaden in Kopenhagen.

http://www.croynielsen.de/

Info

Rustenschacherallee 2-4, 1020 Wien
Portfolio-Review9. November 2015

Portfolio-Review Oliver Croy

Info

Rustenschacherallee 2-4, 1020 Wien

Vortrag

Sabine Folie

Rendezvous mit dem Kustos.

23. Mai 2017, 10 Uhr