Ausstellung25. Juni 2015

The Essence 15

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien

TransArts zeigt dieses Jahr eine Auswahl von Arbeiten, die den Ansatz der Transdisziplinarität aus unterschiedlichster Perspektive untersuchen. Die Ausstellung spiegelt aktuelle Herangehensweisen der Studierenden wider, die diverse künstlerische Ausdrucksformen verwenden und diese neu definieren: Bildende Kunst, Medienkunst, Literatur, Sound, Architektur, Performance, Schauspielkunst und nicht zuletzt Kunst im öffentlichen Raum.
 
Die Wirkung einer Arbeit hängt nicht nur von der Stimmung, den Gedanken oder der Erwartungshaltung des Publikums ab, sondern auch von ihrer Umgebung oder ihrem Kontext. Somit ist die Berücksichtigung des Raumes, des Settings, des Displays von enormer Bedeutung. Es werden Projekte gezeigt, die speziell auf örtliche und kontextuelle Besonderheiten eingehen und mit dem Raum der Präsentation, dem Medium oder dem Kontext der Arbeit kommunizieren.


Oliver Alunovic
Fotografien in der Großfeldsiedlung, 2014
Notizblätter, Tusche, Polaroid
 
Christopher Bohlen*
Komposition 001, 2015
Moosgraffiti
 
Max Freund*

(Malerei und Animationsfilm)
Much Ado About Nothing, 2015
Intervention
 
Miriam Hamann
Steel, Oscillating, 2015
Soundinstallation
Stahl, Knochenhörer, Verstärker, Raspberry Pi, Kabel
 
Alina Helal
Soft-Centred Void, 2015
Videoinstallation
 
Tim Hartmann*
Revierstreifenflotte Nr. 1, 2015
Installation im öffentlichen Raum
 
Patrick Lins*
Schutzraum, Tatau und Popmusik, 2015
Performance
Mixed Media
 
Yeon Noh
Stimme Über Drei Teil II: Aus dem Zitierten, 2014
Zweikanal-Soundinstallation
Mixed Media
 
Mara Novak
Raumaufnahmen – Raumaura, 2014/15
Farbfoto, 188 x 127 cm
 
David Reiner
Sound of Silver, 2015
Schwarz-Weiß-Handabzug auf Barytpapier, 100 x 140cm, gerahmt
 
Stephanie Rizaj*
gemeinsam mit Luca Manuel Kieser (Sprachkunst)
Mit ausgelassenem Titel, 2015
Intervention im öffentlichen Raum
 
Janine Schranz
Aus der Serie Räume: #1, #2, 2014
Fotogramme auf Barytpapier, je 50 x 40 cm, gerahmt
 
Jakob Steiner
Konfrontation, 2015
Performance
Maße: variabel, Dauer: variabel, Personenanzahl: variabel
 
Pawel Szostak
Kambodscha, 2014
Video, 10 Min. 28 Sek., 16:9
 
Thomas Wagensommerer
The Only Phase of Impact Now, 2015
Echtzeitanwendung
 
Antina Zlatkova
Erinnerungspunkte, 2015
Foto- und Audioserie
 
* Im Rahmen von Ort- und raumspezifische Interventionen von David Moises

Eröffnung: 25. Juni 2015, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 26. Juni bis 12. Juli 2015

The Essence 15

Info

Künstlerhaus Wien, Karlsplatz 5, 1010 Wien

Vortrag

Claudia Bosse

acting enacting reenacting appropriating

28. März 2017, 10 Uhr

Vortrag

Timm Ulrichs

Ich stelle mich/mir vor

4. April 2017, 17 Uhr