Workshop11. November 2014 - 12. Dezember 2014

Edgar Lissel Künstler, Wien

Bilder aus Dämpfen

- Eine Suche nach dem „Fotografischen“

In diesem Workshop soll das überholte Verfahren der Diazotypie oder auch Ozalidkopie mit seinen besonderen Möglichkeiten im Mittelpunkt stehen. Dieses sogenannte Lichtpauspapier ist ein silberloses Positivpapier, das über einen längeren Zeitraum dem Licht ausgesetzt und in Ammoniakdämpfen entwickelt wird. Die klassischen nassen Entwickler- und Fixiererlösungen entfallen. Wichtig ist dabei, dass alle möglichen Verwendungen des Materials gedacht und erprobt werden.
Die Arbeit in diesem Workshop im Verhältnis von Licht, Material und Bild soll eine Anregung sein, über „das Fotografische“ zu reflektieren.

Info

Rustenschacherallee 2-4, 1020 Wien

Weitere Aktivitäten

Vortrag

Claudia Bosse

acting enacting reenacting appropriating

28. März 2017, 10 Uhr

Vortrag

Timm Ulrichs

Ich stelle mich/mir vor

4. April 2017, 17 Uhr