Ausstellung27. Mai 2014

THE ROOM DOESN'T CARE

Berlin – Wien

Eröffnung: Dienstag, 27. Mai 2014, 19:30 Uhr, Refektorium
Begrüßung: Gerald Bast, Rektor der Universität für angewandte Kunst Wien

Ausstellungsdauer: 28. Mai bis 6. Juni 2014
Öffnungszeiten: Täglich von 14 bis 18 Uhr
 
 
THE ROOM DOESN`T CARE thematisiert die Bedingungen der Kunstproduktion in Relation zu Architektur, Geschichte und Raum.
THE ROOM DOESN`T CARE sind: Natalia Ali / Carla Bosch / Mark Corfieldmoore / Maria Cozma / Sebastian Gärtner / Maike Gerten / Ronja Glesczinsky / Katharina von Hagenow / Miriam Hamann / Maud Janecke / Marie Jeschke / Konrad Kowitz / Karoline Kreißl / Norgard Kröger / Lina Natterer / Moritz Nehrkorn / Tamara Novak / Lisa Peters / Janine Schranz / Shimada Schönweger / Céline Struger / Lukas Troberg / Jeroen Visser / Agrina Vllasaliu / Marit Wolters
THE ROOM DOESN`T CARE ist ein Kooperationsprojekt von Studierenden der Klasse Ursula Neugebauer an der Universität der Künste Berlin und der Klasse TransArts, Roman Pfeffer (Mitglied des Leitungsteams) an der Universität für angewandte Kunst Wien und weiteren Gästen der UDK.
THE ROOM DOESN`T CARE ist eine ortsspezifische Neuentwicklung und folgt der Ausstellung „Passage“, die im Herbst 2013 in Berlin stattgefunden hat.
THE ROOM DOESN`T CARE betreut von Ursula Neugebauer, Roman Pfeffer und Matthias Bildstein
 
 
Universität für angewandte Kunst Wien Anja Seipenbusch-Hufschmied (Leitung PR & Kommunikation) T: ++43-1-711 33 2160 www.dieangewandte.at

Info

Ausstellungszentrum der Universität für angewandte Kunst Wien
Heiligenkreuzer Hof, Grashofgasse 3, 1010 Wien

Vortrag

Nasan Tur

Nasan Tur

2. Mai 2017, 10 Uhr

Vortrag

Dorothee Golz

Diagnose: Multiple Künstlerpersönlichkeit

9. Mai 2017, 10 Uhr

Ausstellung

Pageworks

9. Mai 2017, ab 20 Uhr