Vortrag29. März 2011

Matthias Michalka Kurator für neue Medien, MUMOK, Wien

Museum und Medium

Matthias Michalka ist Kunsthistoriker und Kurator am Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien. Er kuratierte X-Screen. Filmische Installationen und Aktionen der Sechziger- und Siebzigerjahre (2003), Changing Channels: Kunst und Fernsehen 1963-1987 (2010) sowie Ausstellungen von Mathias Poledna, Matthew Buckingham, Dorit Margreiter, Katya Sander, Harun Farocki, Omer Fast, Runa Islam, Zoe Leonard, Florian Pumhösl und anderen. Michalka zeichnet für das Programm des mumok kinos verantwortlich und ist Herausgeber zahlreicher Publikationen, darunter The Artist as … (Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2006) und Kamen Stoyanov. At Arm’s Length (Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2008). Michalka lehrt an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Weitere Aktivitäten

Vortrag

Claudia Bosse

acting enacting reenacting appropriating

28. März 2017, 10 Uhr

Vortrag

Timm Ulrichs

Ich stelle mich/mir vor

4. April 2017, 17 Uhr