Workshop25. - 28. Oktober 2011

Ingeborg Strobl Künstlerin, Wien

Subjektiv: Wahrnehmung/Präferenz/Resultat

In vier Tagen von der Ideenfindung zur Ausstellung. Jede Wahrnehmung und Entscheidung scheint subjektiv und von eigenen Erfahrungen geprägt. Wie "frei" sind wir wirklich und wie viel Reflexion erfordert ein Abweichen von der Norm?

Weitere Aktivitäten

Vortrag

Claudia Bosse

acting enacting reenacting appropriating

28. März 2017, 10 Uhr

Vortrag

Timm Ulrichs

Ich stelle mich/mir vor

4. April 2017, 17 Uhr