Vortrag21. November 2011

Bernhard Leitner TonRaumKünstler, Wien

SoundBodyBodySpace

Bernhard Leitner, geb. 1938, leitete bis 2005 die Klasse Medienübergreifende Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien, er lebt und arbeitet in Wien. Bernhard Leitner, der in Wien Architektur studierte, war seit Beginn seiner künstlerischen Karriere Visionär. Er gilt als Pionier einer Kunstform, die er als „TonRaumSkulptur“ bezeichnet. Ende der 60er Jahre definierte Leitner Ton/Klang als skulpturales, architektonisches Material, mit dem Raum gebaut und bildnerisch geformt wird.

www.bernhardleitner.at

Performance Bernhard Leitner SOUND LIB
21. November 2011, 22 Uhr in der Fluc_Wanne,
1020 Wien Praterstern 5

http://www.fluc.at/programm/2011/11/w21_BERNHARD-LEITNER-SOUND-LIB.html

Info

Rustenschacherallee 2-4

Vortrag

Claudia Bosse

acting enacting reenacting appropriating

28. März 2017, 10 Uhr

Vortrag

Timm Ulrichs

Ich stelle mich/mir vor

4. April 2017, 17 Uhr