Johannes Steurer

VAss. Dipl.-Ing. Mag. DDDr.
 

studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität in Wien, Humanbiologie und Psychologie an der Universität Wien und Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1980 ist er am Institut für Allgemeine Elektrotechnik als Vertragsassistent beschäftigt. Seit 2007 ist er Mitarbeiter am Institut für Integrierte Sensorsysteme der Akademie der Wissenschaften. Seit 1988 ist er als Vertragsassistent in der ehemaligen Meisterklasse für Gestaltungslehre, jetzt Abteilung TransArts des Instituts für Bildende und Mediale Kunst tätig.

Johannes Steurer leitet in seiner Funktion als Vertragsassistent der Abteilung TransArts das Seminar Digitale Performance. Hier werden mit Studierenden projektorientierte Anwendungen in den Medien Video und Audio erarbeitet. Die Auseinandersetzung mit Theorie und Methodik bildet die Basis für Ideenfindung und Gestaltung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung der digitalen Medien sowohl auf dem Gebiet der Hardware als auch der theoretischen Auseinandersetzung mit ihren technischen und gestalterischen Möglichkeiten.


Lehrveranstaltungen

aktuelles Lehrangebot



Kontakt


 

Ausstellung

TransArts Abschlüsse Winter 2017/18

23. bis 26. Jänner 2018